Logo_Transparenz.png

Wir sind NamuEvents

NamuEvents besteht aus einer Gruppe junger Erwachsener, die sich durch ihr gemeinsames Interesse für K-Pop und die koreanische Kultur zusammengefunden haben. Da diesbezügliche Veranstaltungen in Österreich eher wenig verbreitet sind, die Community aber stetig wächst, haben wir beschlossen etwas daran zu ändern und gründeten somit NamuEvents. 

 

Neben beliebten Veranstaltungen der Hallyu-Szene wie K-Pop Random Dances oder Cover Contests wollen wir ebenso andere Aspekte der koreanischen Kultur präsentieren und näher bringen, wie zum Beispiel die Sprache, Festlichkeiten und Traditionen. 

 

Sei es in Form von Festen, Essen, Musik oder anderem, hoffen wir mit unseren Events sowohl Korea-Kennern, als auch jenen, die zum ersten Mal mit dem Land in Berührung kommen, eine angenehme Atmosphäre zu bieten, in der man neues Lernen, Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen und einfach eine gute Zeit verbringen kann!

Der Namu-Baum

Der Name “Namu” kommt von dem koreanischen Wort “나무“ und bedeutet “Baum”. Wir haben uns für Namu als unseren Namen und Logo entschieden, weil ein Baum mit seinen vielen Zweigen symbolisch die verschiedenen Merkmale der koreanischen Kultur darstellt. Neben modernen Entwicklungen wie der Hallyu-Welle mit K-Pop, K-Dramen und Co – die mit den Knospen eines Baumes vergleichbar sind – wollen wir auch Fokus auf Traditionen, also die Wurzeln der koreanischen Kultur, legen. 

 

Gleichzeitig spiegelt der Baum als Symbol auch uns als Team Namu wieder – trotz unserer verschiedenen Persönlichkeiten und Hobbies bringt uns das Interesse für Korea zusammen, und gibt uns Motivation für unsere Veranstaltungen, mit denen wir noch mehr Gleichgesinnte zusammenbringen können.

Logo_Transparenz.png